AT DE
AT DE

Datenschutzerklärung

Apothekengewinnspiel

Die Genericon Pharma Gesellschaft m.b.H., Hafnerstraße 211, 8054 Graz ( nachfolgend„Genericon“) veranstaltet das Apothekengewinnspiel, das den folgenden Teilnahmebedingungen unterliegt: https://www.multi.at/teilnahme-und-datenschutzbedingungen-gewinnspiel/

Die vorliegende Datenschutzerklärung informiert Sie über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen der Durchführung des Gewinnspiels. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.

1. Verantwortlicher

Verantwortlicher im Sinne der DSGVO ist die:

Genericon Pharma Gesellschaft m.b.H.
Hafnerstraße 211
8054 Graz
Telefon: 0316 9003 102
E-Mail-Kontakt: datenschutz@genericon.at

2. Datenverarbeitung im Rahmen des Gewinnspiels

a. Umfang und Zweck der Datenverarbeitung

Bei einer Teilnahme am Gewinnspiel werden von den Teilnehmern nachfolgende Daten initial verarbeitet:

  • Der Name des Instagram- oder Facebook-Accounts (je nachdem über welche Plattform teilgenommen wurde), des Teilnehmers sowie das für die Teilnahme veröffentlichte Foto des Apothekenteams; Die vorstehenden Daten des Teilnehmers werden zum Zweck der Durchführung des Gewinnspiels, zur Gewinnermittlung und zur Benachrichtigung der Gewinner erhoben.

Nachdem die Gewinner ermittelt wurden, verarbeitet Genericon anschließend die nachfolgenden Daten:

  • Die vom Gewinner mitgeteilte Adresse, E-Mail-Adresse sowie den Titel, Vor- und Nachnamen; Die vorstehenden Daten der Gewinner werden zur Kontaktaufnahme, zur Bestätigung dass es sich beim Teilnehmer um einen Apothekenmitarbeiter handelt und zur Übersendung der Gewinne verarbeitet.

b. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Die in dieser Datenschutzerklärung angeführte Verarbeitung der in Punkt 2. erwähnten personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs 1 lit b DSGVO und dient damit dem Zweck der Vertragserfüllung.

c. Die im Rahmen des Gewinnspiels erhobenen Daten werden nach erreichen des Zwecks (Übersendung des Gewinnspielpreises) gelöscht.

3. Weitergabe an Dritte

Die im Rahmen des Gewinnspiels erhobenen personenbezogenen Daten der Teilnehmer werden nicht an Dritte weitergegeben. Im Fall der Gewinnzustellung über den Postweg werden jedoch die personenbezogenen Daten an die Österreichische Post Aktiengesellschaft zum Zweck der Vertragserfüllung (Übersendung des Gewinns an den Gewinner) weitergegeben. Die Datenschutzerklärung der Österreichischen Post Aktiengesellschaft kann jederzeit unter https://www.post.at/co/c/datenschutz eingesehen werden.

4. Betroffenenrechte

Die Betroffenenrechte im Zusammenhang mit der Verarbeitung von personenbezogen Daten im Rahmen des Apothekengewinnspiels:

  • gemäß Art. 15 DSGVO, Auskunft über Ihre von Genericon verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei Genericon erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei Genericon gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO, die Löschung Ihrer bei Genericon gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO, die Einschränkung der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie Genericon bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 21 DSGVO, sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage unseres berechtigten Interesses verarbeitet werden, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, de sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von Genericon umgesetzt wird.
  • gemäß Art. 7 Abs 3 DSGVO, Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber Genericon zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.
  • gemäß Art. 77 DSGVO, sich hinsichtlich der rechtswidrigen Verarbeitung Ihrer Daten durch Genericon bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

Die zuständige Aufsichtsbehörde für die Genericon Pharma Gesellschaft m.b.H. ist die

Österreichische Datenschutzbehörde
Barichgasse 40–42, 1030 Wien, Österreich
Tel.: +43 1 52 152-0, dsb@dsb.gv.at

Schließen