AT DE
AT DE

Vitamin D für Babys – warum es so wichtig ist

Zurück

Warum ist Vitamin D für Babys überhaupt wichtig?

Vitamin D spielt in unserem Körper bereits ab dem 1. Lebenstag eine wichtige Rolle. Bei Babys und Kindern ist das Vitamin vor allem für das normale Wachstum und die Entwicklung von Knochen wichtig, um möglichen Erkrankungen, wie etwa Rachitis vorzubeugen. Außerdem unterstützt das Vitamin das Immunsystem. Es sollte also von Anfang an auf eine ausreichende Versorgung mit Vitamin D geachtet werden.

Stillen oder Pre-Nahrung – reicht das eigentlich nicht aus?

In den ersten Monaten wird das wichtige Vitamin vorwiegend über die Muttermilch oder Pre-Nahrung aufgenommen. Allerdings sind die Mengen so gering, dass eine zusätzliche Supplementierung empfohlen wird. Im Durchschnitt nehmen gestillte Babys 3 I.E. (0,075 µg) Vitamin D pro 100 ml Muttermilch auf. Bei Pre-Nahrung liegt der Vitamin-D-Gehalt pro 100 ml ungefähr bei 36 – 48 I.E. (0,9 -1,2 µg).

Wie viel Vitamin D benötigt mein Baby?

Die Österreichische, Deutsche und Schweizerische Ernährungsgesellschaft (D-A-CH) empfehlen eine tägliche Aufnahme von 400 I.E. (10 µg) Vitamin D3 im ersten Lebensjahr. Ab 1 Jahr wird eine tägliche Zufuhr von 800 I.E. empfohlen.

Ab wann darf Vitamin D bei Babys supplementiert werden?

Schon ab den ersten Lebenstagen sollte Vitamin D zusätzlich verabreicht werden.

Wie lange darf Vitamin D zusätzlich verabreicht werden?

Gerade im ersten Lebensjahr ist Vitamin D besonders wichtig, aber auch danach (also ab 1 Jahr) kann das Vitamin zusätzlich verabreicht werden. Ein Vitamin-D-Mangel kommt gerade in unseren Breitengraden sehr häufig vor. Mehr dazu: https://www.multi.at/blog/2021/01/07/nachgefragt-was-kann-vitamin-d/

Worauf sollte ich bei der Vitamin-D-Supplementierung bei Babys besonders achten?

Gerade zu Beginn sind viele Eltern noch unsicher, welches Präparat sie für ihr Baby verwenden möchten bzw. wie viel Vitamin D ihr Baby wirklich benötigt. In erster Linie ist es wichtig, auf qualitativ hochwertige Produkte zurückzugreifen, die eine exakte Dosierung ermöglichen. Die gleichzeitige Verabreichung von mehreren Vitamin-D-Präparaten sollte vor allem bei Babys jedenfalls vermieden werden.

Generell ist es ratsam, mit einem Arzt oder einer Hebamme über dieses wichtige Thema zu sprechen.

Was macht das neue Nahrungsergänzungsmittel MULTIvitD3 Baby vom Arzneimittelhersteller Genericon Pharma für den Anwender so attraktiv?

MULTIvitD3 Baby ist das neue Familienmitglied der MULTI Familie. Das Nahrungsergänzungsmittel wurde speziell für Babys und Kleinkinder entwickelt. Es enthält Vitamin D3 in einer öligen Lösung. Die handliche Flasche mit Dosierpumpe erleichtert die Verabreichung, was vor allem bei Babys praktisch ist. Dank der individuellen Dosierbarkeit eignet sich MULTIvitD3 Baby nicht nur für Babys, sondern in weiterer Folge auch für Kleinkinder. Mehr zum Produkt: MULTIvitD3 Baby 

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Zurück
Schließen